Fürsorge - 1

Für mich und für andere

Dr. Stephan von Stepski-Doliwa
Fürsorge - Für mich und für andere, Dr. Stephan von Stepski-Doliwa, Doliwa-Sai-Verlag

Nachdem Dr. von Stepski-Doliwa sein letztes Buch Fülle – in Gesundheit, Beziehungen, Beruf und Finanzen verfasst hatte, wurde ihm deutlich: Viele Menschen sorgen weder für sich noch für andere, noch sorgen sie dafür, dass andere für sie sorgen. Dies ist vor allem dadurch bedingt, dass sie in ihrer Kindheit zu wenig wahre Fürsorge erlebt haben.

Aus dieser Einsicht heraus prägte Dr. von Stepski den Begriff der Grundfürsorge. Damit beschreibt er die Tatsache, dass Kinder durch die gelebte Fürsorge der Eltern lernen, für sich und für andere zu sorgen.
Die Grundfürsorge ist die Basis für alles – auch für das heute wohlbekannte Urvertrauen.
In diesem Buch beschreibt Dr. von Stepski, wie sich Fürsorge in der Erziehung zeigt und auswirkt – unter anderem hinsichtlich der Themen Struktur und Ordnung, Ja und Nein sowie Freiheit und Perfektionismus. Auch Fürsorge in der Therapie wird thematisiert.

Und zum  ersten Mal beschreibt der Autor in diesem Band seine eigene Therapieform – die Step-by-Stepski Methode.

Unser aller Leben ist von Fürsorge – von mehr oder weniger Fürsorge bestimmt. Es hängt vom Maß unserer Fürsorge ab, wie gesund, wie glücklich und wie erfolgreich wir sind – beziehungsweise werden. Denn jeder kann Fürsorge lernen und sein Leben verändern.
Wie dies geht, zeigt dieses Buch.

216 Seiten · Hardcover
ISBN 978-3-930889-31-1
Erschienen Mai 2013